Faszination

Home

Foto: Bab Benet

Verantwortung, Respekt, Klarheit, Achtsamkeit, die Freude in einem Körper zu sein, die Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen, Ängsten und Aggressionen zu begegnen und sie aufzulösen, zu führen, wenn nötig, loszulassen und bedingungslos zu lieben – All das kann man von einem tierischen Freund lernen!
Wer seine Chance beim Hunde-, Katzen-, Pferdeschopf ergreift, geht in jedem Fall reich beschenkt hervor.

Foto: Bab Benet

“Alle Tiere haben Kräfte in sich, denn der große Geist wohnt in allem, auch in der kleinen Ameise, in einem Schmetterling, in einem Hund. Auch in einem Baum, in einer Blume und in einem Felsen.” (Petaga Yuha Mani, Sioux-Indianer)